Weiter zum Inhalt der Seite

Kurzwaffenschrank, R592

R592 00
R592 00

Technische Merkmale:


Widerstandsklasse N/0, nach EN 1143-1Einbruchschutz:
Widerstandsklasse N/0, nach EN 1143-1, VdS 2450

Schutzklasse LFS 30 P / EN 15659Feuerschutz:
Schutzklasse LFS 30 P / EN 15659

Doppelbartschloss mit 2 SchlüsselnStandardverschluss:
Doppelbartschloss mit 2 Schlüsseln

Grundausstattung:

  • Doppelbartschloss VdS-Klasse 1 mit 2 Schlüsseln (Länge 120 mm)
  • Hängegriff (Metall) 60 mm vorstehend
  • Türöffnungswinkel ca. 180°
  • Türanschlag rechts (Türanschlag links ohne Aufpreis)
  • 1 Bohrung im Boden (Ø 16 mm), Schrank muss verankert werden
  • Lackierung/Farbe: RAL 7035 lichtgrau (RAL 6020 chromoxidgrün ohne Aufpreis)

Die einzelnen Modelle:

In der folgenden Tabelle sehen Sie die einzelnen Modelle. Bitte klicken Sie jeweils auf einen Eintrag, um ausführliche Informationen inkl. Zubehöroptionen und Preise für den Haustransport zu erhalten.

Bezeichnung Aussenmaße
HxBxT in mm
Fachböden Waffenhalter Gewicht
in kg
Preise ab
ohne MWSt.
mit MWSt.
R592 / in 4 verschiedenen Größen.
R592 00
514 x 604 x 550 1 10 121,0 € 476,53
€ 567,07
R592 01
606 x 636 x 550 1 10 140,0 € 540,45
€ 643,14
R592 02
806 x 636 x 550 2 10 170,0 € 607,53
€ 722,96
R592 03
906 x 636 x 550 2 10 193,0 € 672,60
€ 800,39
Hinweis: Preise nur gültig bis 30.11.2017

Produktbeschreibung:

Korpus und Tür allseitig mehrwandig mit 104 mm starker Tür. Die mehrwandige Konstruktion garantiert einen definierten Einbruchschutz gegen Angriffe mit mechanischen und thermisch wirkenden Einbruchwerkzeugen (Einbruchschutz 30/30 RU). 30 Minuten Feuerschutz für Papier bis ca. 840°C durch Spezialfüllungen in den Wandungen und spezielle Dichtungen. Die Verriegelung erfolgt standardmäßig über ein Riegelwerk mit dreiseitiger Verriegelung und Hintergreifprofil über Doppelbartsicherheitsschloss der Schlossklasse I sperrend. Alle Tresore dieser Modellreihe haben Ordnertiefe.

Der Einbau von EMA-Komponenten ist gegen Aufpreis möglich. Durch den Anschluss an eine EMA (Einbruchmeldeanlage), verdoppelt sich die Versicherungssumme, sprechen Sie hierzu mit Ihrer Versicherung.

nach obenzurück zurücknach oben